THE BOTTOM LINE

THE BOTTOM LINE

Die EU-Tournee der britischen Band muss erneut verlegt werden – die Ersatztermine für 2022 stehen bereits fest.

Die vier Briten von THE BOTTOM LINE teilen derzeit das Schicksal vieler anderer Künstler*innen: Für 2020 war bereits alles geplant. Die erste eigene Headliner-Tournee durch die EU stand für Mai 2020 auf dem Plan. Der logische nächste Schritt, nachdem sie sich ein Jahr zuvor, im Rahmen von 26 Konzerten als Support von Zebrahead, bereits durch ganz Deutschland gespielt hatten.

Schnell war klar: Das wird nix. Optimistisch wie die Jungs sind, wurde die Tour vorerst in den Dezember 2020 verlegt, wenige Monate später in den Sommer 2021 und schließlich ins Frühjahr 2022.

Beim vierten Anlauf soll es nun endlich klappen: Aufgrund der nach wie vor unsicheren Situation wird die THE BOTTOM LINE Tour nun vom Januar/Februar in den Juni 2022 verlegt. Den Humor haben sich die vier Briten glücklicherweise bewahrt – die Tour wurde mittlerweile in „LONG TIME COMING 2022“ umbenannt (frei übersetzt: „Nach einer lang erwarteten Zeit“).

Die neu gewonnene Zeit bis zur Tournee werden THE BOTTOM LINE nutzen: Im Laufe des Jahres veröffentlichen die Jungs nach und nach neue Songs, die es im Sommer dann erstmals live zu hören gibt.

„Were absolutely gutted to have to postpone these shows again, but the situation is unfortunately out of our hands... Thanks so much to everybody gripping hold of their tickets. We are coming for you, were so excited and its going to be rad when it happens. Stay happy, stay healthy!“ (The Bottom Line)

Zur Tournee:
10.06.–18.06.2022 | LONG TIME COMING 2022
Zum Künstler:

THE BOTTOM LINE


»Alle News ansehen«
Eventalarm
Jetzt Lieblingskünstler eintragen und nie mehr Events, Termine und Neuigkeiten von ihm verpassen.
© white label eCommerce GmbH (2021)