POP MEETS CLASSIC

POP MEETS CLASSIC

Mino Marani übernimmt das Dirigat

Wie uns das Staatstheater Braunschweig kurzfristig mitteilte, kann der Generalmusikdirektor des Staatsorchester Braunschweig Srba Dinić – entgegen der Ankündigung – POP MEETS CLASSIC am kommenden Samstag nicht dirigieren.  

Die Verwaltungsdirektion des Staatstheaters begründet dies mit der Terminverschiebung eines Gastarrangements am kroatischen Nationaltheater in Zagreb. Aufgrund von Corona-Fällen im Produktionsteam dieses Opernprojektes haben sich die dortigen Termine leider verschoben, so dass eine Mitwirkung von Srba Dinić in Braunschweig nicht möglich ist.  

Mit MINO MARANI, dem 1. Kapellmeister des Staatsorchester Braunschweig, konnte nun glücklicherweise ein anderer Dirigent für POP MEETS CLASSIC gewonnen werden. Der junge Italiener ist neu im Ensemble des Staatstheaters und bringt durch seine frühere Tätigkeit im Bereich des Musicals viel Erfahrung für den Crossover-Bereich und die unterschiedlichen Genres mit. 

Wir sind als Veranstalter und Produzent nicht glücklich über diese kurzfristige Absage und bedauern dies sehr. Gleichzeitig sind wir erleichtert, dass MINO MARANI nun das Dirigat übernehmen wird.

Wir freuen uns auf einen unvergesslichen Abend am Samstag.

Tickets & Termine:

POP MEETS CLASSIC


»Alle News ansehen«
Eventalarm
Jetzt Lieblingskünstler eintragen und nie mehr Events, Termine und Neuigkeiten von ihm verpassen.
© white label eCommerce GmbH (2021)