WINTERTHEATER

WINTERTHEATER

Auf ein Neues: Das Spiegelzelt öffnet ab November wieder seine Pforten

Für viele Braunschweiger*innen und Menschen der Region gehört das WINTERTHEATER genauso zur (Vor-)Weihnachtszeit wie Lebkuchen, gebrannte Mandeln, Glühwein und eine glitzernde Festbeleuchtung. Deshalb kündigen wir nun mit großer Freude an, dass das WINTERTHEATER in diesem Jahr endlich wieder stattfindet! Vom 12. November – 23. Dezember können ihr die Stücke „Harz aber Herzlich“, „Winterklater“ und die „Braunschweiger Weihnachtsgeschichte“ unter dem purpurroten Baldachin des Spiegelzeltes erleben. Als Gastspiel ist die Show „A Very British Christmas“ des Dirigenten und Comedians Rainer Hersch geplant, der das hiesige Publikum bereits im Rahmen seines umjubelten Auftritts bei Pop Meets Classic (2019) begeistert hat. Im Wintertheater nimmt er dieses nun mit auf eine „musikalische Schlittenfahrt“ durch die typisch britischen Weihnachts-traditionen.

Der Vorverkauf für das Wintertheater startet am Mo., 27. September um 10:00 Uhr. Die Tickets können in diesem Jahr sowohl online, physisch als auch telefonisch erworben werden: Im Ticketshop: undercover.de, an der Konzertkasse in den Schloss-Arkaden Braunschweig sowie in der ersten Vorverkaufswoche (27.09.–01.10.) telefonisch unter 0531 / 310 55 0. Wie aus den Vorjahren gewohnt, können Tickets auch wieder einzeln erstanden werden.

Auch in diesem Jahr gilt das Motto:
„ALLES BLEIBT BEIM ALTEN – UND DOCH IST VIELES NEU“.

Die besondere Atmosphäre des Wintertheaters, das Einläuten der Vorweihnachtszeit und das Erleben von besinnlichen Momenten stehen 2021 genauso im Mittelpunkt der Veranstaltungen wie auch die Sicherheit der Besucher*innen, der Mitarbeitenden, der Ensemblemitglieder und Künstler*innen. Daher wird es in der diesjährigen Spielzeit einige Neuerungen geben – insbesondere im Hinblick auf aktuelle Verordnungen und die Erfahrungen des letzten Jahres, in dem das Wintertheater zum großen Bedauern aller Beteiligten letztendlich nicht stattfinden konnte, wurde das Hygienekonzept noch einmal angepasst und weiterentwickelt. Coronabedingte Neuerungen (im Vergleich zu 2019) sind u.a. die Erweiterung der Sanitär- und Lüftungsanlagen und erhöhte Hygienemaßnahmen vor Ort. Um eine größtmögliche Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten, wird das Wintertheater 2021 zudem der sogenannten „2G-Regel“ folgen – das heißt, dass der Einlass für vollständig geimpfte und genesene Personen möglich ist. Personen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen dürfen, benötigen am Einlass ein ärztliches Attest und einen negativen PCR-Test. Für diese planen die Veranstaltungsagenturen, aufgrund der zusätzlich anfallenden Kosten, eine Entschädigung. Schüler*innen, die ohnehin dreimal wöchentlich getestet werden, benötigen lediglich eine Schulbescheinigung bzw. einen Schülerausweis.

Um das WINTERTHEATER in diesem Jahr – sowohl unter gesundheitlichen als auch betriebswirtschaftlichen Aspekten – sicher durchführen zu können, haben sich die Veranstalter monofon GmbH und Undercover GmbH zu diesem Vorgehen entschlossen. Es ist somit eine Entscheidung für die Realisierung des Wintertheaters und keine, die sich gegen einzelne Personen oder Personengruppen richtet. Ein positiver Nebeneffekt ist, dass durch die 2G-Regelung das Abstandsgebot im Spiegelzelt entfällt und die Besucher*innen während der Veranstaltung ihre Mund-/Nasenbedeckungen abnehmen können – in dieser Spielzeit wird also wieder die einzigartige WINTERTHEATER-Atmosphäre aufkommen. Freut euch auf ausgelassene Abende mit weihnachtlicher Gemütlichkeit und darauf endlich wieder einen Ort für die inzwischen traditionelle Zusammenkunft mit Freunden und Familie zu haben.

Ermöglicht wird das WINTERTHEATER 2021 durch die Unterstützung des Hauptsponsors Braunschweigische Landessparkasse sowie der Hoffmann Group Perschmann und der Baugenossenschaft Wiederaufbau eG.

Der Vorverkauf für das Wintertheater startet am Mo., 27. September um 10:00 Uhr. Tickets sind erhältlich im Ticketshop: undercover.de, an der Konzertkasse in den Schloss-Arkaden Braunschweig sowie in der ersten Vorverkaufswoche (27.09.–01.10.) telefonisch unter 0531 / 310 55 0.

Um mögliche Fragen zu beantworten, werden auf der offiziellen Homepage www.wintertheater.de ausführliche Informationen zum Ticketkauf, zum Hygienekonzept, zum Saalplan, zu den Stücken etc. bereitgestellt. Darüber hinaus bieten wir am 20.09., 21.09. und 23.09. jeweils von 10 – 16 Uhr einen telefonischen Infoservice zum Wintertheater an. Dieser kann über die Telefonnummer 0531 / 310 55 0 erreicht werden.

Zum Spielplan:

WINTERTHEATER


»Alle News ansehen«
Eventalarm
Jetzt Lieblingskünstler eintragen und nie mehr Events, Termine und Neuigkeiten von ihm verpassen.
© white label eCommerce GmbH (2021)